DE / EN
SUCHE
 

Leser-Märchen

 Leser-Märchen
 

Aktion verpasst? Wer sein Märchen per Mail an presse(at)mixtvision.de sendet, bekommt ebenfalls sein 14. Bonus-Märchen zugeschickt!


die Königin wollte dem Prinzen zeigen, was eine echte Prinzessin ist, stapelt 100 Matratzen auf eine Erbse und blaue Flecken waren das Ergebnis

(Beitrag von Stefanie zur SMS Märchen-Verlosungsaktion)


Es war 1 König,
wollte Gold + Glanz.
Als er sah sein Sohn
kann nicht glänzen,
ging er weg.
Frau + Kids weinten.
Dann kam 1 Prinz,
machte alle glücklich.
Prinz lebt noch heute
mit Kids + mir..



(Beitrag von Tanja zur SMS Märchen-Verlosungsaktion)


Ein armes Mädchen sammelte Beeren im Wald. Dort traf sie einen Bär mit einem Dorn in der Pfote. Sie half ihm und ihre Beeren verwandelten sich in Goldstücke.



(Beitrag von Stefanie zur SMS Märchen-Verlosungsaktion)


12 von 13 waren nur dabei da war der Spaß vorbei! Schlafen mussten alle,Prinz tappt nicht in Falle!Kuss Kuss!Dornröschen nicht mehr schlafen muss

(Beitrag von Lisa Maria zur SMS Märchen-Verlosungsaktion)


Draußen stetig stürmt und schneit,
purpurn schimmert der Schönsten Kleid.
Im Mondschein ihre Augen leuchten wie Sternenglanz.
Nun kommt er zu ihr und küsst ihre Hand.
So fanden sie sich zu ihrem ersten Tanz.
Seit dem sind die beiden, niemand stellt es infrage
glücklich für den Rest ihrer Tage.

(Beitrag von Saskia zur SMS Märchen-Verlosungsaktion)


Es war einmal ein Niemand. Er traf eine Nina. Sie verliebten sich im Liebes-Wald. Kämpften gegen die Bösen und besiegten den Tod. Und Niemand wurde ein Jemand.

(Beitrag von Nicole zur SMS Märchen-Verlosungsaktion) 


König 12 Söhne + Mädchen geboren, 12 sollen sterben + Flucht + Mädchen sucht + 12 verwandelt in Raben + Mädchen stumm + soll getötet werden + Brüder retten sie

(Beitrag von Yvonne zur SMS Märchen-Verlosungsaktion) 


Der Geizhals wollt das Mädchen haben. Das Mädchen wollt 1 Groschen haben. Mein liebes Gör! so geht das nicht, für 1nen ganzen Groschen, liebe ich dich nicht.


Rapunzel laß dein Haar herunter. Und Rapunzel ließ es fallen. Die ganze Perücke fiel dem Prinzen auf den Kopf.


Es war 1mal ein mädchen sie hieß schneewitchen. Eines Tages biss sie in einen roten Apfel und wachte nie wieder auf.


Es war 1 mal 1 Riese, der nie satt wurde. 1nes Tages aß er eine Hexe. Dann war er tod.


PRINZESSIN SEIN,IST FEIN!FÜR'N ZWEIFELSFALL GIBT'S ERBSEN PRALL.ZWISCHEN 1000 KISSEN PIEKST 1 DIE RIPPEN.OJEH,DIE N8 IM SCHMERZ VERBR8.PRINZESSIN SEIN??NEIN!!


Rapunzel! sagte die Frau zum Mann.
Rapunzel! sagte die Hexe zum Mann.
Rapunzel! sagte der Prinz zu ihr.
Da wurde er blind. Allein ihre Tränen führten zum Glück.


Hinter den 7 Bergen hat die Schönste 7 Zwerge für sich allein. Vor Wut beisst die Alte in die falsche Apfelhälfte. Da platzt der Spiegel vor Lachen.


hänsel + gretel + hexe = knusper knusper


Armes Kind + gab alles her = Sterntaler


schönes mädchen +langen haare
böse stiefmutter gerettet von ein prinz in einem hohen turm


1 erbse + 20 matrazen + 20 eierdaunendecken = 1 prinzessin


1 müllerstochter+ stroh zu gold+ hochzeit mit könig + nicht kunz, nicht heinz = linker fuß ent2   


hänsel und gretel gehen in den wald und sehen ein knusperhäuschen als sie daran naschten sperrte sie eine hexe sie kamen wieder frei und befreiten alle anderen kinder 


schönes Mädchen + böse stiefmutter = Gefahr
Mädchen geht zu den 7 Zwergen hinter den 7 Bergen, noch immer Gefahr
Prinz küsst Mädchen - happyend


Es war so finster + auch so bitterkalt.
wer knuspert an mein häuschen ??
perlen + edelsteine = ende aller sorgen !


armes mädchen + gutes Herz = hemdchen voll Gold


rotes käppchen + wolf + jäger = toter wolf


Tom zog von zu Hause aus+machte ein paar glückliche Deals. Verlor auch. So kehrte er zurück und wußte: der Weg ist das Ziel. Heute ist er Goldschmied im Taunus.


Schönes mädchen + böse stiefmutter = tödliche gefahr! Schutz im wald + 7 zwerge, immer noch gefahr, gift + tod - prinz + rettung +klinik? hochzeit!


1Fischer hatte 1Wunsch frei.Glück wollte er-Reichtum forderte seine Frau.Über N8 br8e ein großer Fisch das Weib fort+rettete dem Fischer damit das Leben.


Es war einmal ein bauersjunge,der lebte in einer stadt,die von einem drachen bedroht wurde.der bauersjunge besiegte den drachen und wurde könig.


Das folgende Märchen wurde im Rahmen eines Wettbewerbs auf dem Blog bibliophilin eingereicht:

Stiefm schickt Kinder in Wald.Finden Rückweg nicht.Knabbern an Zuckerhaus.Hexe mästet H.G schubst sie in Ofen. Hexe brennt.Kinder gerettet Finden zurück


Fleißig sein lohnt sich - faul sein wird bestraft.
Es gibt böse Stiefmütter. Ende gut - alles gut!


Mädchen springt in Brunnen, erledigt viele Arbeiten, kommt zu Frau Holle, will wieder nach Hause - wird belohnt.


Ich habe eine böse Stiefmutter.
Sie ist so blöd wie sie schön ist.
Ich muss weben, sodass meine Finger kleben.


Mädchen fleißig > Brunnen
Brot schreit Hilfe, Apfel will runter
Mädchen hilft > wird belohnt.


Ein Mädchen im Brunnen auf einmal eine andere Welt. Arbeitet - voller Gold nach hause. Böses Mädchen voller Pech.


Brot, Äpfel, Bettzeug - JA
Goldregen über mich.
Brot, Äpfel, Bettzeug - NEIN
Pechvogel bin ich!


Goldmarie arbeitet > Gold
Pechmarie ist faul > Pech
Ich bin Goldmarie und Pechmarie!


Es war einmal ein junge (ich) der wollte mal ausprobieren ob jetzt wirklich ein Märchen per SMS kommt UND es kam eins HURRA


Die folgenden acht Märchen wurden im Rahmen eines Wettbewerbs auf dem Blog Katze mit Buch eingereicht:

Prinzessin verliert Kugel... Frosch bringt Kugel zurück... Frosch = verzauberter Prinz...Frosch will bei Prinzessin bleiben....Prinzessin wirft Frosch an die Wand...Frosch wird wieder Prinz..große Hochzeit


Schwiegertochter für Königshaus gesucht + Prinzessinnenprobe + die Wahrheit einer Erbse siegt immer + arme Prinzessin sucht Schlafplatz + glückliches Ende mit Hochzeit


Kleines Mädchen erlebt großen Verlust + verschenkt alles,was sie hat + wird am Ende reich belohnt


zwei Mädchen leben am Wald + zwei Brüder jagen im Wald + ein böser geiziger Zwerg + nimm eine Schere mit in den Wald,denn du weisst nie,welchem Bart du begegnest.


Eine Königin mit Vorliebe für Grünzeug + eine Tochter mit langem Haar + der Turm ohne Tür im Wald + aber auch der Kurzhaarschnitt kann die Liebe nicht aufhalten


Das ganze Leben ist ein Quiz, auch in Märchen die mit es war einmal beginnen. Ach, was niemand weiss, Stroh, Gold und Feuer spielen eine Rolle bei der Müllerstochter.


König 12 Söhne + Mädchen geboren, 12 sollen sterben + Flucht + Mädchen sucht + 12 verwandelt in Raben + Mädchen stumm + soll getötet werden + Brüder retten sie


Liebespaar kommt zu Schloss + Mädchen wird verwandelt in Nachtigall + von Hexe gefangen + Junge findet Blume + Hexe machtlos gegen Tau + Junge befreit Mädchen 


Die eine faul, die andere fleißig. Auf geht’s zur Prüfung. Die Schiedsrichterin spricht: Gold für Marie eins, Pech für Marie zwei. Mutti hatte falsch gelegen.


Hoch vom Turme wallt das güldene Haar. Wo ist die Treppe, wo das Tor? Los, auf, empor! Trotz des fiesen Dornenschubs das Mädchen dem Prinzen Zwillinge gebar.


Raus mit euch, faule Viecher! Staubig der Weg, finster die Nacht. An der Villa den Halunken den Garaus gemacht. Erfolg verleiht Flügel - und nen Plattenvertrag.


Zürnt der vater am tische, gegessen wird, was auf den tisch kommt und schaut finster in die runde. Hüpft ein frosch auf den tisch und die kinder Schmunzel, denn gegessen wird, was auf den tisch kommt. :)


I-A, wau, miau, kikeriki. Keiner will uns mehr. Wir lassen uns nicht unterkriegen, machen Musik, finden ein Haus, richten uns ein und lehren die Räuber das Grausen 


Rotkappe geht zu omi, trifft wolf, der omi fraß und sie frisst. Frauen sind aber oft schwer zu verdauen...


Die Ziege fand kein Gras. Der Müllersohn fand sie fett genug und setzte sich an den gedeckten Tisch. Da heiratete die Prinzessin den Esel.


Le zwerg&Prinzessin am Bach
Sonne
Zwerg <3 Prinzessin
Prinzessin no <3 Zwerg da zwrg=liebenswert,but abnormal
Elf kommt
Puff zwrg weg
P. erkennt zwrg<3
P. traurig 


Mädchen samt roter kappe verlief sich im wald. Nach einem gespräch mit dem wolf. Sie kam zur großmutter die nicht so war wie immer. Zack da war das mädchen weg. Der jäger kam und befreite alle. Fröhlichkeit !


Königin stirbt-stiefmutter kommt-schlechte arbeit bekommen-versperrt die tür der stiefmutter-lässt sie nicht raus-stiefmutter stirbt


Sieben zwerge arbeiten-schneewitchen schläft-böse hexe kommt und gibt zwergen äpfel-alle essen sie außer schneewitchen-alle zwerge fallen in ohnmacht-sieben weibliche zwerge kommen und wecken die zwerge aus der ohnmacht-zwerge wachen auf und heiraten die retterinnen-schneewitchen schläft immer noch.


...pst, seid still. Und obwohl die worte nur geflüstert waren bewegte niemand mehr auch nur einen muskel. Die zunehmende kühle ließ auch die mutigsten tote maus spielen. Draußen war es empfindlich kalt geworden und die dunkelheit trug nicht zur aufhellung bei...es war wohl doch nichts, laßt uns wieder reinigehen und dem feuer zusehen.


War es die lust an der angst, die uns immer wieder raustrieb? Oder war es das wunderbare gefühl des unterschieds? :) die frage mag jeder selber für sich beantworten, wenn er draußen in der nacht das nächste mal einen sternenhimmel mit seinen planeten bewundert.


Lippen rot wie Blut,Haut so weiss wie Schnee + Haar so schwarz wie Ebenholz = der Königin ihr Wunschkind


Edgar sieht zu viel fern. Über die Sendungen regt er sich kreischend auf. Weil er in der Schule böse ist, schickt ihn ein Ungeheuer in den Fernseher zum kämpfen.


Maröschen ist eine berühmte Bäckerin. Viele wollen ihre Rezepte haben. Hans + sein Bruder verfolgen sie, doch der Bruder rettet sie im Wald. Später heiraten sie.


Eine Mandelblüte ist rot + groß. Die Frucht ist riesig, rollt vom Baum, erschlägt eine Maus + das ganze Vieh läuft weg. Heinz hackt sie auf, eine Fee kommt raus.


Es waren 1mal 2 11en. Sie flogen durch die N8, sahen eine Hütte, klopften. Die Tür ging auf, 1 hässlicher Zauberer schaute ihnen in die Augen. Sie fielen in Ohnm8.


Es war 1mal 1 ameise. Sie wollte über den Fluss fliegen. Also warf sie einfach das a weg. 


Die böse Königin vergiftete nen Apfel, vergaß dies aber beim gemeinsamen Picknick. Sie biss selbst hinein& starb.


Der Prinz träumte von seiner Lotte und machte sich auf die Reise zum verwünschten Schloss. Lotte ward befreit, verwandelte sich in nen Frosch, küsste den prinz


Eine Witwe hatte zwei Töchter. Einer fiel die Spule ins Wasser und sie musste sie wieder rausholen. Sie wurde am Ende reich mit Gold belohnt und die zweite mit Pech begossen.


Prinz Fridolin hörte ein Schreien aus dem Busch an dem er gerade vorbeiritt. Schnell ging er hinein und besiegte das Monster. Und heiratete die arme Prinzessin


Esel küsst Königin, Königin schreit Igitt, Esel erschrickt! Esel tritt aus, Königin fliegt aus dem Stall raus. Aus ist die Maus!


Ruckediguh,Blut ist im Schuh! Der Prinz sieht rot. Er hat Tomaten auf den Augen und nimmt die Falsche mit. MÄRCHEN VERSAUT, DU DEPP!


Hinter den 7 Bergen hat die Schönste 7 Zwerge für sich allein. Vor Wut beisst die Alte in die falsche Apfelhälfte. Da platzt der Spiegel vor Lachen. 


An 1 schönen Nachmittag ging Rapunzel spazieren sie hatte sich schon vor 1 paar Jahren aus dem Turm befreit. Denn sie hatte keine Lust weiter im Turm zu hocken.


Bruder hört nicht auf seine schwester + wird zum reh.schwester muss seinen fehler ausbaden + ist tot.aber am schluss wird alles gut + reh wieder Mann.


Wetten, daß Du es nicht schaffst mir unbemerkt 3 Dinge zu entwenden! Meisterdieb liefert und der grafische Besitz ist weg! Graf erhält Lektion zur Freude aller!


1 Prinzessin reitet auf Pferd Falada zu künftigem Mann. Unterwegs macht die Zofe sie zur Gänsemagd. Falada erinnert sie an ihren Job + sie redet + wird Königin.


Einst wars ein junger müllerssohn,
kaufte vom letzten lohn
nen kater und vertraute ihm woraufhin dieser ihm des königs schönste kleider schenkte
und bösen zauber so ablenkte,
dass er bald in ein schloß einzog
und seine freude überwog als königs tochter zu ihm zog.


Es schlüpften einmal viele Entenküken, eins war hässlich, wurde immer von allen gehänselt. Als die Küken erwachsen waren, war das hässliche ein hübscher Schwan.


Such mich! Such mich!
Finde mich bald!
Ich bin die Katz und die Eule im Wald!
Wer sich mir nährt, der werde zu Stein!
Nur eine Blume mein Ende kann sein!


hans arbeitet kündigt bekommt gold tauscht gegen tier tauscht gegen stein lässt stein fallen in wasser.


Magd mit Silberhaar
+ falsche Prinzessin
Gänsewind weht Hütchen weg
Pferdekopf weiß alles
alles wird Blut


Müllerstochter soll Stroh zu Gold spinnen+Prinzessin werden.Kann sie aber nicht.Zwerg hilft+will zum Lohn ihr 1.Kind.Gibt sie aber nicht.Vor Wut zerreißt's ihn.


Es war einmal ein baum der sagte ich will kein baum sein ich will fliegen können da kam ein vogel und sagte los lass uns tauschen so waren alle froh


Ein Kind saß traurig und allein am Straßenrand. Da kam ein anderes Kind und sagte: 'Smile... und die Welt wird geil!'. Da lachten beide und gingen zu zweit.

zurück

© Fabian Negrin, mixtvision Verlag 2012